Neuigkeiten: Thomas-Morus Realschule

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Über uns
Neuigkeiten

Hauptbereich

NIKOLAUSTURNIER 2018

Ehrenvoller 4. Platz der Fußballmädchen der Klassen 8 bis 10 beim Nikolausturnier 2018 in Bad Schönborn

Nachdem die älteren Mädels der Thomas Morus Realschule Östringen in den letzten Jahren durch hervorragende Leistungen das Nikolausturnier der Realschule Mingolsheim dominierten, waren wir in diesem Jahr durch einen Altersumbruch mit eher geringeren Erwartungen in das Turnier gegangen.

Schon beim ersten Spiel war die zum Teil fehlende Erfahrung einiger Mädchen festzustellen und unsere Mannschaft lag nach wenigen Minuten mit drei Toren im Rückstand. Immerhin gelang uns danach das Spiel offen zu gestalten.

Im zweiten Spiel war der Verlauf ähnlich, denn wieder wurden unsere Spielerinnen kalt erwischt und lagen sogar mit vier Toren im Rückstand. Doch dies wollten sie nicht auf sich sitzen lassen und so warfen sie sich noch einmal mit großer Wucht gegen eine hohe Niederlage, was auch gelang, denn in schneller Folge holten sie zwei Tore auf und überzeugten in den letzten Minuten mit großem Einsatz. Endstand 2 : 4.

Das dritte Spiel sollte einen Umschwung bringen, denn so einfach wollten sie es dieses Mal den Gegnerinnen nicht machen. Das Ergebnis von 5 : 1 sprach Bände für diesen Ehrgeiz.

Im letzten Spiel kam es zum Showdown, denn dieses Spiel sollte nach den Anfangsniederlagen über Platz 2 entscheiden. Bis kurz vor dem Ende führten unsere Cracks 2 : 1, doch mit der Schlusssirene glichen unsere Gegnerinnen aus. Dies bedeutete für die andere Mannschaft den zweiten und für uns leider den vierten Platz.

Was uns in diesem Jahr mit den älteren Mädchen nicht gelang, den Sieg zu erringen, gelang unseren Jüngsten. Damit hatte die neu formierte Fohlenmannschaft unseren Siegerpokal erfolgreich verteidigt.

Herzliche Glückwunsch an alle Spielerinnen, die zum ersten Mal in diesen Besetzungen zusammengespielt haben.

Betreuer beider Mannschaften waren Angelika Jung, Sandro Di Leo und Emil Oechsler.