Seite drucken
Thomas-Morus Realschule (Druckversion)
Artikel vom 09.12.2019

EDUCATION FOR FUTURE

Education for future

Am Freitag, 29.11., an dem Tag, als landesweite Demonstrationen von Schüler*innen unter dem Motto “fridays for future“ landesweit stattfanden, machte sich die Klasse 9e unserer Thomas-Morus-Realschule auf den Weg nach Eggenstein- Leopoldshafen zum Institut für Technik und Umwelt, um sich umfassend zum Thema “Erneuerbare Energien“ zu informieren. Dies sollte aber nicht nur in Vorträgen geschehen, sondern auch durch Durchlaufen eines handlungsorientierten Versuchsparcours. Den beiden begleitenden Lehrkräften Frau Dr. Heike Itzek-Greulich und Herrn Stephan Heck war es dabei wichtig, dass die Jugendlichen wichtige neue Erkenntnisse zu den Themen Klimawandel, Solarzellen, Windkraft, Wärmedämmung und Energieeffizienz erhielten. So konnten sie sich selbst ein Bild darübermachen, was angesichts der klimatischen Herausforderungen unserer Zeit im Sinne des Klimaschutzes möglich ist und was es noch weiter zu erforschen gilt, um unsere Erde zukünftig auch noch in allen Teilen bewohnbar bleiben zu lassen. Wichtig war ebenfalls, dass vermittelt wird, was man jetzt schon als einzelner Mensch gegen den Klimawandel unternehmen kann, indem man verantwortungsvoll mit vorhandenen Ressourcen umgeht. Es war toll zu beobachten, mit welchem Eifer die Schüler*innen bei den Versuchen zu Gange waren und sie gar nicht merkten, wie schnell die Zeit verging. Ein besonderer abschließender und zusätzlicher Höhepunkt stellte ein Demonstrationsexperiment in der Nebelkammer dar, in der die uns umgebende radioaktive Strahlen sichtbar gemacht werden konnten. Mit vielen Eindrücken machte man sich auf den von mehreren Umstiegen begleiteten Heimweg, was man aber angesichts einer solch informativen und unterhaltenden Veranstaltung gerne in Kauf nahm.

H. Itzek-Greulich 

http://realschule.oestringen.de//ueber-uns/neuigkeiten