Seite drucken
Thomas-Morus Realschule (Druckversion)
Artikel vom 17.12.2019

DIE THEATER AG DER TMRS

Auch im aktuellen Schuljahr befassen sich die Schülerinnen und Schüler der Theater-AG unter der Leitung von Frau Schleckmann und Herrn Rau wieder intensiv mit den Grundlagen des darstellenden Spiels. Ein Schwerpunkt in diesem Schuljahr ist die Vertiefung der schauspielerischen Fähigkeiten durch Improvisationsübungen. Mit viel Spaß durch abwechslungsreiche Übungen lernen die Schülerinnen und Schüler sich anderen zu präsentieren, entwickeln Freude daran, vor anderen Personen zu sprechen und erfahren dadurch eine Stärkung des Selbstbewusstseins. In regelmäßig stattfindenden Feedbackrunden werden Kritik- und Reflexionsfähigkeit geschult. Darüber hinaus werden durch Improvisationsübungen auch Grundqualifikationen des sozialen Handelns wie Empathie und Identitätsdarstellung trainiert. Ein besonderes Highlight der Theater-AG ist auch in diesem Jahr wieder der Besuch einer Theateraufführung und die Besichtigung eines Theaters im Frühjahr.

Die Theater-AG trifft sich zu vereinbarten Blockzeiten, die konzentriertes Arbeiten ermöglichen. Weitere Informationen zur AG und den Probenzeiträumen können bei Frau Schleckmann und Herrn Rau erfragt werden. 

http://realschule.oestringen.de//ueber-uns/neuigkeiten