Seite drucken
Thomas-Morus Realschule (Druckversion)
Artikel vom 25.06.2020

Mit Abstand das beste Team

   

Mit Abstand das beste Team.

Wir, die naturwissenschaftliche EG unserer Schule, hat sich in diesem Schuljahr mit dem Projekt „Bau einer Aquaponik- Anlage am NANU- Wettbewerb - einem naturwissenschaftlicheren Wettbewerb für Realschulen in Baden-Württemberg- beteiligt. Unser Bericht, den wir dazu eingereicht hatten, gefiel der Jury so gut, dass wir es bis ins Finale in Heidelberg schafften, wo wir unser Projekt vorstellen sollten.

Leider kam uns aber die Corona-Pandemie in die Quere und die Endrunde vor Ort wurde abgesagt.

Stattdessen forderte die Jury nun eine Präsentation per Video ein. 

Klar war das nun eine große Herausforderung für das ganze Team, zumal ein Videodreh unter Einhaltung der Abstandsregeln eine zusätzliche Herausforderung darstellte.

Doch aufzugeben war für uns als motivierte Naturwissenschaftler*innen keine Option und wir machten uns am 22.6. an die Arbeit und drehten an der Schule unseren Film.

Zugegebenermaßen hatten wir, die Lehrerinnen Frau Dr. Itzek- Greulich und Frau Bach, etwas Bedenken, ob auch alle erscheinen würden. Doch diese Sorge erwies sich als unbegründet und wir drehten wie echte Profis Sequenz für Sequenz ab und spornten uns gegenseitig an, wenn einmal Szenen wiederholt werden mussten.

Wir Lehrerinnen finden, dass wir sehr stolz auf unsere Schüler*innen des produktiven Kerns (Anna, Boas, Luca, David, Erik) sein können und sie sind in Corona- Zeiten im wahrsten Sinne des Wortes mit Abstand das beste Team.

Unser besonderer Dank gilt Nicolas aus der Medien-AG, welcher uns beim Drehen unterstützt hat und den Film schneidet. 

H.I.-G.

http://realschule.oestringen.de//ueber-uns/neuigkeiten