MINT: Thomas-Morus Realschule

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Thomas-Morus-Realschule
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Logo Bürgermeldungen.com
Über uns
MINT

Hauptbereich

MINT

Die Thomas-Morus-Realschule hat einen Schwerpunkt im Bereich MINT, initiiert und betreut von Fr. Dr. Heike Itzek-Greulich.

Gefördert wird, neben der Verankerung in dem regulären Unterricht und der Stundenerhöhung im Kerncurriculum, unter anderem durch eine angebotene NaWi-AG, der Einbindung von außerschulischen Lernorten und Lernpartnern, wie beispielsweise durch die Organisation des Erlebnis-Lern-Trucks DISCOVER INDUSTRY des COACHING4FUTURE, einer Kooperation mit der Stiftung Schönau im Rahmen der Waldpädagogik, sowie der Teilnahme von SchülerInnen an der Jugendkonferenz PAMINA als Klimapiloten, der Kooperation und gemeinsamen Veranstaltungen des Ökomobils des Regierungspräsidiums Karlsruhe, einer Kooperation mit der PH Heidelberg (Abteilung Biologie) und der Einladung zu den „Science Days“ in Rust. Außerdem nehmen regelmäßig besonders interessierte und engagierte SchülerInnen an Wettbewerben wie dem Nanu-Wettbewerb und Jugend forscht teil und sind dort sehr erfolgreich. Außerdem wird ein besonderes Augenmerk auf die Förderung von Mädchen im naturwissenschaftlich-technischen Bereich gelegt.
 

MINT Schwerpunktbildung im Fächerkanon

In Klasse 5 bietet die TMRS mit jeweils der halben Klasse einen BMB (Basiskurs Medienbildung) Unterricht an. Üblicherweise ist dies in dem regulären Unterricht integriert - an der TMRS wird aber ein spezielles Augenmerk auf die Medienbildung gelegt und daher zusätzliche Stunden hierfür bereitgestellt.

In der Jahrgangsstufe 7 findet der reguläre Informatikunterricht in Kleingruppen zweistündig statt.

Ab Klasse 8-10 können besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler der TMRS im Wahlbereich zweistündig das Fach Informatik in Kleingruppen vertiefen - unter anderem lernen sie dort zu programmieren, codieren und die Handhabung eines 3-D-Druckers.

In allen Jahrgängen bietet die TMRS einen Mathematik Förderunterricht an. Je nach Personaldecke handelt es sich hierbei um bis zu zwei Differenzierungs- bzw Förderstunden pro Woche pro Jahrgangsstufe. Bis zum Schulabschluss bietet die TMRS durchgehend Unterricht in Mathematik und drei naturwissenschaftlichen Fächern an.

In Klasse 5/6 wird jede Klasse im BNT Unterricht (Biologie-Naturphänomene-Technik) geteilt und im Tandem Unterricht angeboten, sodass hier wöchentliche Experimente, sowie eine Grundbildung in dem Fach Technik, in den Fachräumen angeboten werden können. Ab dem 7. Jahrgang können die SchülerInnen bis zur 10. Klasse nach einem Schnupperhalbjahr den Schwerpunkt Technik im Wahlpflichtbereich wählen.

Die TMRS bietet Chemieunterricht in den Klassen 7 - 10 mit 6 Stunden an - dies ist eine Stunde über das Kerncurriculum des Landes BW für Realschulen hinaus. Dasselbe gilt für den Physikunterricht – hier sind es dann allerdings insgesamt 7 Stunden.
 

MINT Angebote der TMRS

Die TMRS offeriert folgende Angebote im Bereich MINT:

Laufende Projekte

  • Messung von Bodenfeuchtigkeit im Wald, ein Folgeprojekt zu „Eignet sich die Elsbeere als Baum der Zukunft im Stadtwald Östringen?“ (2022 Preis Schüler Experimentieren)
  • Fluoridbestimmungen Projekt Zahnpasta Tabs (Klasse 10)
     
  • Durchführung von Dehydrierungstest mit Pflanzen

MINT-Wettbewerbe

  • 2020 Landessieger NANU-Wettbewerb & Sonderpreis Nachhaltigkeit:
    „Der Name NANU?! steht für „Neues Aus dem Naturwissenschaftlichen Unterricht“. Eine zentrale Intention dieses Wettbewerbs ist es, Unterricht mit naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Arbeitsweisen zu fördern. Damit leistet dieser Wettbewerb einen wichtigen Beitrag für die Förderung des naturwissenschaftlichen Lernens an Realschulen in Baden-Württemberg, insbesondere im MINT-Bereich.“
  • 2021 Zweiter Preis „Jugend forscht“ und Sonderpreis „Nachwachsende Rohstoffe“
  • 2021 Zweiter Preis Landesebene NANU
  • 2022 Zweiter und Dritter Preis „Jugend forscht“ Nordbaden
  • Nov. 2020 Teilnahme mit Schülerinnen und Schülern (Klimapiloten) an PAMINA-Jugendkonferenz:
    Die Themen Klimawandel und Klimaschutz gehören zu den aktuellsten und bedeutendsten Themen unserer Zeit. Um Jugendlichen aus dem PAMINA auch grenzüberschreitend eine Plattform zu geben, diese Themen zu diskutieren und gemeinsam zu agieren, führte der EVTZ Eurodistrikt PAMINA von Januar bis Dezember 2020 das Projekt der „PAMINA-Jugendkonferenz Klimaschutz“ durch. Im Anschluss an die „PAMINA-Jugendkonferenz Klimaschutz“ folgte die PAMINA-Klima-Challenge, die vom 1. Dezember 2020 bis zum 9. Mai 2021 stattfand.“
 

Artikel zu Jugend forscht:

Artikel zum Nanu-Wettbewerb:

Außerschulische Partner

Der 5.und 6. Jahrgang der TMRS besucht regelmäßig das Vivarium der PH Heidelberg.

Zusätzlich findet eine Kooperation und regelmäßige Unterrichtsgänge mit dem Förster von Östringen statt.

Es wurde die „Experimenta“ in Heilbronn, das KIT in Karlsruhe, die „Explore Science“ und das „Technoseum“ in Mannheim regelmäßig von unterschiedlichen Klassen aus unterschiedlichen Jahrgängen besucht.

Herr Sven Burger hat am LSZU Adelsheim den Vorbereitungskurs zur Durchführung von Forscherwochen mit Schulklassen absolviert.

Es hat eine Zusammenarbeit mit der „VRD-Stiftung“ Heidelberg und dem Einsatz der Unterrichtsmaterialien: „Zukunft gestalten- Mit Kindern (erneuerbare) Energie und Nachhaltigkeit entdecken“ stattgefunden, sowie ein Tag der Elektromobilität.

Darüberhinaus kooperiert die TMRS im Rahmen der Medienbildung mit „Sparda Surfsafe“.

Finanzielle Unterstützung

Die TMRS hat folgende Drittmittel, eingeworben von Fr. Dr. Itzek-Greulich, für das naturwissenschaftliche Profil erhalten:

  • 2019. Mikro Makro MINT, Baden-Württemberg Stiftung (3435 €)
  • 2020. Mikro Makro MINT, Baden-Württemberg Stiftung (2100 €)
  • 2021. Mikro Makro MINT, Baden-Württemberg Stiftung (2500 €)
Frau Dr. Itzek-Greulich

Die Hauptverantwortliche im Bereich MINT:
Frau Dr. Heike Itzek-Greulich

E-Mail: h.itzek@tmrs.de

Telefonnummer: 07253/928343


Frau Bach

Frau Tina Bach

Gefahrenstoffbeauftrage, Fachleiterin Chemie

E-Mail: t.bach@tmrs.de


Frau Brausam

Frau Sarah Brausam

Vertreterin der Fachbereiche: Mathematik und Physik

E-Mail: s.brausam@tmrs.de


Herr Burger

Herr Sven Burger

Fachleiter Biologie, BNT

E-Mail: s.burger@tmrs.de


Projekte an der Thomas-Morus-Schule

Elektromobilität an der TMRS

Artikel vom 17.12.2022
Auf Einladung des Biologie- und Geographielehrers Herrn Burger, veranstaltete die VRD-Stiftung aus Heidelberg am 01. Dezember 2022 einen Vormittag zum Thema Elektromobilität.

TMRS bei den Science Days im Europapark

Artikel vom 24.10.2022
Achterbahn fahren im Europa-Park, im Hotel El Andaluz übernachten, das eigene Projekt präsentieren – all das erwartete fünf SchülerInnen der Thomas-Morus Realschule Östringen in Rust vom 20. bis 21. ...
16 Einträge